News

Energetische Sanierung von Sportstätten

Dr. Wagener-Lohse (Fördergesellschaft Erneuerbare Energie e.V.) erläutert die Anforderungen der energetischen Sanierung

Das Programm STARK III EFRE plus erlaubt seit Beginn der laufenden Förderperiode die energetische Sanierung von Sportstätten mit Nutzungszwecken für die breite Öffentlichkeit. Über die Möglichkeiten eines Antrages konnten sich die Vertreter der Kommunen und des Landessportbundes am 16. Juni 2016 im Ministerium der Finanzen informieren. Dabei wurde auch über die Anforderungen der energetischen Sanierung berichtet. Diese wird mit einem Zuschuss in Höhe von bis zu 90 Prozent der förderfähigen Ausgaben unterstützt.
Bildergalerie
Arbeitsfassung der Richtlinie STARK III EFRE plus

Info-Veranstaltung zu denkmalgeschützten Kultureinrichtungen

Blick auf die Teilnehmer der Veranstaltung

Erstmals können in Sachsen-Anhalt auch denkmalgeschützte Kultureinrichtungen am Förderprogramm STARK III EFRE plus teilnehmen. Die Fördergelder für die energetische Sanierung der historischen Gebäude sind bei den Kulturschaffenden im Land begehrt. Um sie über die energetische Sanierung und die besonderen Anforderungen zum Erhalt der einmaligen Bauten zu informieren, hat das Ministerium der Finanzen zu einer Veranstaltung nach Magdeburg eingeladen. Auf dem Programm standen neben der Erläuterung der Auswahlkriterien auch Voraussetzungen für eine wirksame energetische Sanierung im Rahmen des Denkmalschutzes sowie bauphysikalische Zusammenhänge.
zur Bildergalerie

Workshop mit 150 Planern, Ingenieuren und Architekten

Ein Blick auf die Teilnehmer des Workshops im Finanzministerium

Die energetische Sanierung im Bereich STARK III EFRE plus stand im Mittelpunkt eines Workshops am 31. Mai in Magdeburg. Rund 150 Planer, Ingenieure und Architekten waren gekommen, um ihre Fragen und Probleme quasi direkt an den Fachmann zu bringen. Dabei ging es vor allem um die energetischen Auswahlkriterien. So erläuterten Experten, wie diese Kriterien berechnet werden und erklärten den Zusammenhang zwischen Energie- und CO2-Einsparung sowie den Kosten für die energetische Sanierung. Besonderes Interesse fand auch ein Vortrag zur aktuellen Kennwertberechnung.
zum Programm
zum Vortrag
zur Bildergalerie

Weitere Informationen finden Sie unter:

Mitmachen: Logo herunterladen!Logo Weltoffen

Herzlich willkommen!

Wenn Sie sich für das Investitionsprogramm STARK III interessieren, sind Sie hier richtig! Auf den Folgeseiten können Sie sich über das in Europa einzigartige Projekt informieren. Neben Ansprechpartnern, Kontakten und anderen Angeboten werden Sie mit Neuigkeiten rund um das von der EU geförderte Programm in Sachsen-Anhalt versorgt. Dazu gehören Newsletter, Richtlinien sowie Berichte von Beteiligten vor Ort.