News

EU-Klimapolitik und deren Umsetzung in den Regionen

Finanzminister André Schröder während der Veranstaltung in der Landesvertretung Sachsen-Anhalts in Brüssel

Am 16. November 2016 fand in der Landesvertretung Sachsen-Anhalt in Brüssel eine Veranstaltung zur "EU-Klimapolitik und deren Umsetzung in den Regionen" statt. Die Veranstaltung widmete sich - parallel zur 22. UN-Klimakonferenz in Marrakesch - den aktuellsten Entwicklungen der europäischen Klimapolitik und machte deutlich, welchen Beitrag die Regionen zur Erreichung der europäischen Klimaziele leisten können. Sachsen-Anhalts Finanzminister André Schröder eröffnete die Veranstaltung.
mehr erfahren

Nachgehakt: STARK III aus Sicht der Akteure vor Ort

Blick auf den Eingangsbreich der Kita Burgspatzen

Im Sommer 2015 wurde der Ersatzneubau der Kindertageseinrichtung "Burgspatzen" in Möckern, Ortsteil Loburg, eröffnet. Das neue Gebäude in Trägerschaft des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) ersetzt den alten Westflügel und wurde aus Mitteln des STARK III-Programms finanziert. Gabriele Eggert, Leiterin der Kita, blickt im Rahmen der Rubrik "Nachgehakt" auf das erste Jahr im neuen Domizil zurück.
mehr erfahren

Richtlinie STARK III plus EFRE veröffentlicht

Richtline STARK III plus EFRE weiße Schrift auf blauem Hintergrund

Die Richtlinie STARK III plus EFRE wurde mit Datum vom 8. August 2016 im Ministerialblatt des Landes Sachsen-Anhalt veröffentlicht. Sie ist auf den STARK III - Seiten eingestellt und wird in den nächsten Tagen auch auf den Internetseiten der Antrags- und Bewilligungsstelle, der Investitionsbank des Landes Sachsen-Anhalt (IB), online abrufbar sein. Dort werden zeitnah auch die Antragsunterlagen zur Verfügung stehen.
zur Richtlinie STARK III plus EFRE

Weitere Informationen finden Sie unter:

  • Facebook-Icon
  • YouTube-Icon
  • Twitter-Icon
Mitmachen: Logo herunterladen!Logo Weltoffen

Herzlich willkommen!

Wenn Sie sich für das Investitionsprogramm STARK III interessieren, sind Sie hier richtig! Auf den Folgeseiten können Sie sich über das in Europa einzigartige Projekt informieren. Neben Ansprechpartnern, Kontakten und anderen Angeboten werden Sie mit Neuigkeiten rund um das von der EU geförderte Programm in Sachsen-Anhalt versorgt. Dazu gehören Newsletter, Richtlinien sowie Berichte von Beteiligten vor Ort.